Tourismusberatung in der Corona-Krise: Was bieten die Agenturen und Beratungsunternehmen? Wer ist betroffen?

Geschrieben von Matthias Burzinski am .

smartphone, berater

 

Zum erweiterten Kreis der Tourismusbranche gehören auch die Beratungsunternehmen und Agenturen, die sich auf diese Branche spezialisiert haben. Und auch hier sehen wir zwischen erhöhter Agilität, Solidarität und Existenztangst das gesamte Spektrum der Krisenstimmungen versammelt.

Update! (01.04.2020)

Viele Beratungsunternehmen haben ihre Angebote und Services schnell auf die neue Situation umgestellt. Nachdem wir hier zu Beginn einige Leistungen verschiedener Berater*innen aufgeführt haben, sind wir unmehr dazu übergegangen, diese Liste wieder zu entfernen, da es - teils berechtigte - Kritik daran gab. Bitte informieren Sie sich doch bei den Beratungsunternehmen Ihres Vertrauens, wie diese Sie in der Krise unterstützen können.

Weiterhin gilt jedoch auch hier: Auch Berater*innen brauchen Solidarität

In der öffentlichen Wahrnehmung spielen Beratungsunternehmen in Krisenzeiten nur eine untergeordnete Rolle. Möglicherweise glauben auch viele, dass sie von der Krise profitieren. Doch auch hier ist ein differenzierter Blick nötig. Auch die Beratungsbranche gestaltet sich äußerst heterogen.

Viele kleine Büros arbeiten auf freiberuflicher Basis und/oder haben sich auf bestimmte Nischen spezialisert. Besonders betroffen sind Berater*innen und Unternehmen, die auf Präsenzveranstaltungen angewiesen sind: Moderationen, Workshops, Seminare, Zertifizierungen, die sich nicht so einfach in Online-Formate übertragen lassen. Diese sind möglicherweise ebenso wie andere touristische Leistungsträger in ihrer Existenz bedroht, wenn Liquiditätsengpässe auftreten, Aufträge auf unbestimmte Zeit verschoben werden und Budgets gekürzt werden. Dies sollte nicht vergessen werden. Selbst kleine Aufträge können hier hilfreich sein. Langjährige, vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen sollten aus unserer Sicht nicht einfach geopfert werden, auch wenn uns klar ist, dass Solidarität Grenzen aufweisen kann.

Bild: https://pixabay.com/de/photos/smartphone-kassettenh%C3%BClle-tastatur-1684636/