Innovationsmanager_in (40h/Woche)

am .

Sie hatten schon immer gute Ideen, wie man den Tourismus im Land Brandenburg weiter voranbringen kann? Ihnen ist es wichtig, Freiräume für die Verwirklichung eigener Projekte zu haben? Sie wissen, dass Innovationen im Tourismus mehr sind als „noch eine App“? Und Sie sind Experte/Expertin, wenn es darum geht, andere von neuen Themen zu begeistern und mitzunehmen? Wenn Sie dann noch an folgenden Aufgaben Interesse haben und uns mit Ihren Qualifikationen überzeugen können, sollten wir uns kennenlernen.

Wer wir sind…

Das Clustermanagement Tourismus ist ein kleines, interdisziplinäres Team engagierter Köpfe innerhalb der touristischen Landesmarketinggesellschaft TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH. Grundlage für unser Handeln ist die gemeinsame Innovationsstrategie (innoBB sowie innoBBplus) der Länder Brandenburg und Berlin. Wir werden aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie des Landes Brandenburg finanziert.

Was wir tun…

Ziel einer Clusterentwicklung ist für uns ein funktionierendes Netzwerk verschiedener Partner/innen in regionaler Nähe zueinander, das über den Tourismus hinausreicht. Deshalb haben wir in den vergangenen Jahren hunderte Akteuren unterstützt, die richtigen Kontakte zur richtigen Zeit zu finden, unabhängig davon, ob sie auf der Suche nach Wertschöpfungspartnerschaften, Wissenschaftskontakten, internationalen Kontakten oder Förderung waren. Dafür entwickeln wir innovative Veranstaltungsformate, initiieren und begleiten Projekte und setzen eigene Impulse in die Branche hinein.

Wir suchen…

Nicht aus jeder guten Idee wird eine Innovation und nicht jede Innovation ist eine gute Idee. Aber wir glauben daran, dass jeden Tag im Land Brandenburg etwas Neues entsteht, das es wert ist, weiter verfolgt zu werden. Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Innovationsmanager_in (40h/Woche)
- Elternzeitvertretung -

Da es sich um eine Elternzeitvertretung handelt, ist die Stelle zunächst bis zum 31.05.2019 befristet.

Wir bieten…

Einen alles andere als langweiligen Arbeitsplatz im Zentrum der UNESCO-Welterbestadt Potsdam in unmittelbarerer Nachbarschaft von Berlin, Raum für die Umsetzung eigener Ideen, ein tolles Team und Mut zur Gestaltung.

Ihre Aufgaben…

  • Konzeptionierung, Planung, Durchführung und Kontrolle von Maßnahmen innerhalb unserer Fokusthemen (z. B. Nachhaltigkeit, regionale Produkte, Design, Neue Mobilität u.a.) für die Jahre 2018 und 2019
  • Unterstützung von Bottom-Up Prozessen und Projektansätzen in den Regionen Südbrandenburgs
  • Initiierung von Kooperationen zwischen touristischen Unternehmen untereinander, mit der Wissenschaft sowie branchenübergreifend
  • Kontaktaufbau und –pflege zu Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Organisationen sowie kommunalen Vertretungen
  • Enge Zusammenarbeit, Abstimmung und regelmäßiger Austausch mit weiteren strategischen Partnerschaften

Ihr Profil…

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Berufserfahrung in der Tourismusbranche
  • Praktische Erfahrungen im Projektmanagement sowie in der Organisation von Veranstaltungen
  • Kenntnisse in der Beratung und Vernetzung von Unternehmen
  • Aktuelle Kenntnisse Tourismus relevanter Trends
  • sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Erfahrung in der Arbeit mit CMS- und Datenbanksystemen erwünscht
  • Grundkenntnisse im öffentlichen Vergaberecht von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Wenn Sie sehr kommunikativ sind, eigenverantwortlich arbeiten können, eine hohe Reisebereitschaft innerhalb der Hauptstadtregion besitzen, sich gern in neue Themenkomplexe einarbeiten und diese konzeptionell und kreativ weiterentwickeln, dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 20.01.2018 unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit an:

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Clustermanagement Tourismus
z.Hd. Dr. Andreas Zimmer
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam
Tel.: 0331-29873-570
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Stelle wird, je nach Qualifikation, in Anlehnung an den TV-L Brandenburg eingruppiert.

Weitere Informationen zum Cluster: