Projektleiter/in Marketing & Vertrieb

am .

dithmarschen

Dithmarschen Tourismus e.V.

mit Sitz in der Kreisstadt Heide an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Projektleiter/in Marketing & Vertrieb

in Vollzeit mit einer flexiblen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden. Die Anstellung ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

Der Verein Dithmarschen Tourismus ist die für den Kreis Dithmarschen anerkannte lokale Tourismusorganisation (LTO) im Sinne der Tourismusstrategie 2025 des Landes Schleswig-Holstein. Wir suchen eine innovative und kreative Persönlichkeit zur Gestaltung, Umsetzung und Weiterentwicklung von Marketing- und Vertriebsmaßnahmen.

Ihre Kernaufgaben:

  • Konzeptionierung und Umsetzung von Marketing- und Vertriebsmaßnahmen:
    • Produktentwicklung
    • Vertriebsmaßnahmen/ZZV
    • Messen/Messekooperationen
    • Marktforschung
    • Printprodukte
    • Anzeigenplanung
    • Pressearbeit
  • Netzwerkarbeit und Kooperationen auf lokaler und regionaler Ebene

Ihre Kompetenzen:

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Tourismus oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Tourismusmarketing bzw. Destinationsmanagement
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Organisationstalent, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Sie sind belastbar, übernehmen gerne Verantwortung und arbeiten selbständig, lösungs– und ergebnisorientiert

Wir bieten:

  • Interessantes, vielfältiges und verantwortungsvolles Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten
  • Leistungsgerechte Bezahlung entsprechend den persönlichen und fachlichen Voraussetzungen in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 14. Juli 2017 an: Dithmarschen Tourismus e.V., z.Hd. Herrn Helge Haalck, Markt 10, 25746 Heide oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Haalck (0481-21 22 551).