Die PROJECT M GmbH unterstützt das Ressort Gesundheitstourismus.

40 Millionen: Badeparadies Schwarzwald eröffnet neue Spa- und Vitalwelt

am .

spaschwarzwald


Für rund 40 Millionen Euro wird das Badeparadies Schwarzwald in Titisee-Neustadt erweitert.

ehr als 32 Millionen Euro fließen dabei in die neue Spa- und Vitalwelt, das PALAIS VITAL. Die größte Investition seit der Eröffnung im Jahr 2010 soll Ende 2017 fertig gestellt sein.

Auf 5.000m² und drei verschiedenen Ebenen umfasse das neue Angebot sechs exklusive Vital-Pools mit Panoramablick, mehrere Whirlpools und Massage-Sprudel-Liegen sowie über ein Duzend thematisierte Eventssaunen und wohltuende Dampfbäder. Einzigartig in der Region sei die erholsame Spa- und Vitallounge exklusiv für Damen. Die Ruheoase inmitten von 100 echten Südseepalmen sowie ein hochwertiges gastronomisches Angebot mit Innen- und Außenpoolbars runden das Erlebnis ab. Für einen bequemen Aufenthalt sorgt auch ein Parkdeck mit separater Empfangs-Lounge für die Gäste des neuen PALAIS VITAL.

Für mehr Action wird ebenfalls noch in diesem Jahr das GALAXY FUN eröffnen. Der neue Spaßbereich biete mit dem „Galaxy Racer“ die längste 4-fach Mattenrutsche Deutschlands. Außerdem soll ein Wildwasserfluss auf 130 Metern das bestehende Rutschen-Angebot bereichern. Für die Besucher wird dazu ein neuer Gastronomiebereich eröffnet.

Im Frühjahr 2018 präsentiert das PALAIS VITAL dann mit den „Quellen der Schönheit“ eine Weltneuheit. Diese bieten mit einzigartigen Vitamin-Treatments ein völlig neues Erlebnis der Schönheits- und Gesundheitsbehandlung. Das exklusive Massage- und Beautyangebot sowie der neue Panoramadachgarten mit Schwarzwaldblick komplettieren das PALAIS VITAL.
„Wir sind sicher, dass wir mit diesen neuen und exklusiven Angeboten vor allem im Vital- und Gesundheitsbereich ein sehr hohes Niveau erreichen und somit die Ansprüche und Wünsche unserer Gäste mehr als nur erfüllen werden“, so Geschäftsleiter und Managing Director Jochen Brugger.

Auch Thorsten Rudolph, Geschäftsführer der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, freut sich über die Investitionen rund um das Badeparadies Schwarzwald: „Die Gäste erhalten ein größeres und noch besseres Angebot, davon profitiert der gesamte Hochschwarzwald. Bei den Feriengästen mit der Hochschwarzwald Card zählt das Badeparadies Schwarzwald zusammen mit dem Liftverbund Feldberg zu den beliebtesten Attraktionen."

Weit über die Grenzen des Schwarzwalds hinaus ist das Erlebnis- und Erholungsparadies in Titisee bekannt und hat sich mit seinen über 720.000 Gästen pro Jahr zum Besuchermagneten im Hochschwarzwald entwickelt. 2016 wurde es vom Parkscout Publikumsaward zum Besten Erlebnisbad Deutschlands gewählt.

www.badeparadies-schwarzwald.de

Bild: ©Badeparadies Schwarzwald