Die BTE Tourismus- und Regionalberatung unterstützt das Ressort Nachhaltigkeit & CSR

Umweltschutz und Tourismus: Neue Bestandsaufnahme des Öko-Instituts

am .

Die Tourismusbranche muss sich auf Veränderungen einstellen. Dass diese auch für den Umweltschutz Folgen haben, zeigt eine aktuelle Studie von Öko-Institut und der Deutschen Sporthochschule Köln. In der vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) beauftragten Bestandsanalyse haben die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler umfängliche Daten aus der Tourismusbranche zusammengetragen.

fair.kiez: Berlin will stadtverträglichen Tourismus

am .

fairkiez

Die neue Koalitionsvereinbarung der Berliner Regierungsparteien für die Legislaturperiode 2016-2021 hat das Ziel formuliert, den Tourismus stadtverträglicher und nachhaltiger zu gestalten. Auch die Vielfalt in den Kiezen soll erhalten bleiben und touristisch stark beanspruchte Bezirke sollen unterstützt werden. Friedrichshain – Kreuzberg soll zum Vorreiter zum Thema stadtverträglicher Tourismus in Berlin werden.