Die BTE Tourismus- und Regionalberatung unterstützt das Ressort Nachhaltigkeit & CSR

Grüne Tourismuspolitik: "Wir sehen noch weiteres Effizienzpotenzial bei der DZT."

am .

Markus Tressel

Die Grünen haben nun auch im Bund den Tourismus als Politikfeld entdeckt: Spät, aber nicht zu spät. Seitdem Markus Tressel als tourismuspolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen agiert, scheint es auch in der Tourismuspolitik endlich einmal kontroverse Diskussionen zu geben. Zuletzt war Tourismuspolitik aus Berlin - abgesehen von der Mehrwertsteuersenkung für Beherbergungsleistungen - vor allem ein Synonym für Langeweile und befremdlichen Konsens. Mit einem neuen 10-Punkte-Programm, das in den nächsten Tagen veröfffentlicht werden soll, wolllen die Grünen jetzt neue Impulse für den Tourismus setzen - gerade auch in den Regionen. Und auch die Rolle der DZT steht auf dem Prüfstand - zumindest bei den Grünen.
Zum Start des neuen Ressorts Nachhaltigkeit wollte Matthias Burzinski von Markus Tressel erfahren, was grüne Tourismuspolitik kennzeichnet.