Dresden Marketing GmbH erhält Filmpreis „Goldenes Stadttor“

am .

Der Imagefilm „Liebes Dresden“ der Dresden Marketing GmbH (DMG) wurde auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) mit dem „Goldenen Stadttor“, dem "Oscar der Tourismusbranche", ausgezeichnet.

Die romantische Liebeserklärung an Dresden hat dem Stadtmarketingteam die Auszeichnung „Excellent“ in der Kategorie ""Webclip" gebracht.„Du bist so schön unperfekt“ heißt es in dem Video „Liebes Dresden“ , in dem Auszüge aus fünf ganz persönlichen Briefen im Mittelpunkt stehen. Liebeserklärungen an ihre Stadt, vorgetragen von den Briefeschreibern selbst wie der Schauspielerin Monika Hildebrand, der Grand Dame der Dresdner Theaterbühnen. Zu Wort melden sich auch Eventmanager Clemens Lutz, der in der Stadt vor allem durch seine besonderen Gastronomiekonzepte bekannt ist, oder Studentin Linda Schönherr. Mit diesem Clip sei eine besonders liebevolle und authentische Ode an Dresden entstanden, produziert von Makai Europe aus Leipzig.

„Erst vor einer Woche feierte unser Film Premiere und trifft seitdem in den sozialen Medien den Nerv der Facebook- und YouTube-Fans. Heute freuen wir uns bereits über einen Filmpreis – das ist großartig“, sagt Marco Blüthgen, Leiter Markenmanagement und Marketing Services der DMG. Innerhalb nur einer Woche wurden allein über Facebook mehr als 1.2 Mio. Menschen erreicht. Das Video wurde fast 5.000 Mal geteilt.

Der Clip ist Teil einer Videokampagne der DMG von insgesamt sechs Filmen, die jeweils ganz unterschiedliche Perspektiven von Dresden und dem Elbland zeigen. Bei dem Projekt legte die DMG besonderen Wert auf kreative Freiheit: Die Produktionsfirmen, die allesamt aus Sachsen kommen, hatten freie Hand in der Umsetzung. Eine Arbeitsweise, die sich auszahlt – und nun erstmals prämiert wurde.

www.marketing.dresden.de
www.das-goldene-stadttor.de