Die GRUPPE DREI® GmbH unterstützt das Ressort Kommunikation und Vertrieb

#GermanySimplyInspiring: DZT will Markenimage mit neuer Kampagne stärken

am .

germany simply inspiring


Zur ITB hat die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) eine zusätzliche Kommunikationskampagne gestartet, um möglichen Nachfrageschwächen präventiv entgegenzuwirken.

Unter dem Motto „Germany simply inspiring“ bewirbt die DZT bis zum Jahresende über sämtliche verfügbaren Online- und Social Media-Kanäle weltweit in hoher Frequenz Reisetipps, Events und touristische Besonderheiten aus allen 16 Bundesländern. Die DZT initiiere die Kampagne in enger Kooperation mit den Landesmarketingorganisationen, um der Nachfrage nach Deutschlandurlaub zusätzliche Impulse zu geben.

Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT, erklärt dazu: „Das Reiseland Deutschland ist als Marke im internationalen Wettbewerb hervorragend positioniert. Die schwierigen Rahmenbedingungen für das Incoming im Jahr 2016 – dazu zählten ökonomische Faktoren – beispielsweise die Brexit-Thematik oder wirtschaftliche Krisen in volumenstarken Quellmärkten, aber auch Sicherheitsaspekte – vor allem die Angst vor Terroranschlägen – werden 2017 weiter eine Rolle in den Quellmärkten spielen. Deshalb wollen wir die ungebrochene Attraktivität Deutschlands als Reiseziel anhand spannender Travel Tipps verstärkt kommunizieren und so für unsere potenziellen Gäste immer weitere Reiseanlässe schaffen.“

Die Kampagnenbotschaft lautet: „Germany simply inspiring.“

Der Vielfalt der Angebote entspreche auch die Bandbreite der eingesetzten Medien: mal als Film, mal als Tipp in Form eines Posts auf Facebook, mal als Canvas Ad, als kurzer Artikel im Newsletter oder auch einfach nur als Bild über Instagram. Zusätzliche Dynamik soll die Kampagne durch die Authentizität der Motive erhalten: echte Menschen und Momente, die einfach ‚simply inspiring‘ sind.

www.germany.travel