Tourismus NRW kooperiert mit trivago

am .

Anlässlich der weltgrößten Tourismusmesse ITB Berlin 2018 startet die Zusammenarbeit von Tourismus NRW und der Hotel-Metasuche trivago.

In gemeinsamen Online-Seminaren können Hoteliers sich künftig zu Themen rund um die Digitalisierung im Tourismus weiterbilden.

Der NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Olaf Offers und der Geschäftsführerin von Tourismus NRW, Dr. Heike Döll-König, die Kooperation von Landesverband und der Hotelsuche-Plattform trivago bekanntgegeben. Die Kooperation umfasst die Umsetzung von Online-Seminaren, sogenannten Webinaren, für Hoteliers. Die Teilnehmer der Weiterbildungen würden über Herausforderungen der digitalen Transformation ebenso informiert wie über den Einsatz neuer Online-Technologien sowie über konkrete Schulungsangebote von Tourismus NRW. Die ersten Webinare finden im Mai 2018 statt, Interessierte können sich dann über hotelmanager-blog.trivago.com/de zur Teilnahme registrieren.

„Gemeinsam mit trivago möchten wir in den Online-Seminaren Hoteliers für Innovationen und den richtigen Umgang mit wichtigen Online-Plattformen unserer Zeit sensibilisieren. Das Angebot ergänzt die gute und bereits bestehende Zusammenarbeit zwischen Hoteliers und einzelnen Destinationen in NRW. In Fragen rund um Vertrieb und Vermarktung von Hotelleistungen bleiben die Experten vor Ort weiter erste Ansprechpartner“, erklärte die Geschäftsführerin des Tourismus NRW, Dr. Heike Döll-König.

www.touristiker-nrw.de