„Reisen für Alle“ startet in Sachsen-Anhalt

am .

19 Unternehmen und touristische Einrichtungen aus Sachsen-Anhalt sind von Wirtschaftsminister Hartmut Möllring mit dem Gütesiegel „Barrierefreiheit geprüft“ ausgezeichnet worden. Damit schließt sich auch sachsen-Anhalt dem bundesweiten Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ an.

“Reisen für Alle” startet in Bayern

am .

bayern barrierefrei


Als Teil des Aktionsplans „Bayern Barrierefrei 2023“ wurde die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM) im Rahmen einer Urkundenunterzeichnung von der Bayerischen Staatsregierung mit der Federführung für die Einführung des bundesweiten Kennzeichnungssystems „Reisen für Alle“ in Bayern betraut.