BTE eröffnet Standort in Mainz

am .

Foto Silke Heck 2016Die BTE Tourismus- und Regionalberatung ist ab Januar 2018 mit einem Standort in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz vertreten.

Damit ist die bundesweit agierende Tourismus- und Regionalberatung neben den Standorten in Hannover, Berlin und Eisenach künftig auch im Südwesten mit einem eigenen Büro präsent. Personell ist der Standort zunächst durch die gebürtige Mainzerin Silke Heck besetzt, die in den vergangenen Jahren als Consultant bei BTE in Berlin und zuvor als Projektleiterin für dem Deutschen Tourismusverband tätig war.

Ziel der Eröffnung des neuen Standortes ist es, näher an den Kunden in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland und Hessen sowie Süddeutschland zu sein. In jüngster Vergangenheit hat BTE vielfältige Projekte im Südwesten begleitet, wie beispielsweise die vom Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V. (THV) initiierte Errichtung verschiedener Tourismus Service Center (TSC) u.a. in den Ferienregionen Rhein-Selz sowie rund um den Erbeskopf, die Identitätsbildung für den Tourismus im deutschen Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen, die Konzeption eines Biosphärenbahnhofs in St. Ingbert im Saarland oder ein mit EFRE-Mitteln gefördertes Projekt des Tourismus NRW e.V., welches MICE-Unternehmen in NRW dabei unterstützt, sich nachhaltiger aufzustellen.

Auch in 2018 stünden einige Projekte in der Region an: Unter anderem erarbeitet BTE gemeinsam mit dem THV ein Konzept zur Optimierung der Tourismusfinanzierungsstrukturen in rheinland-pfälzischen Kommunen und mit der Rheinhessen-Touristik GmbH ist ein innovatives Projekt zur Produktentwicklung und gleichzeitigen Erschließung alternativer Finanzquelle geplant.

Das Büro in Mainz ist ab unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:
BTE Tourismus- und Regionalberatung
Partnerschaftsgesellschaft mbB
Anni-Eisler-Lehmann-Straße 3
[ im Coworking-M1 ]
D-55122 Mainz
Telefon: 06131-6367553
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!