Kai Schulz übernimmt Interimsgeschäftsführung für die Dresden Marketing GmbH

am .

Seit 1. November übernimmt Kai Schulz die Interimsgeschäftsführung der Dresden Marketing GmbH (DMG), neben seiner Tätigkeit als Amtsleiter für Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Landeshauptstadt Dresden.

Die Dresden Marketing GmbH (DMG) ist die offizielle Dachmarketingorganisation der Landeshauptstadt Dresden und verantwortet die nationale und internationale Vermarktung Dresdens als Tourismus-, Kongress-, Wissenschafts- und Wirtschaftsmetropole. 2008 gegründet, besteht die 100%ige Tochterfirma der Landeshauptstadt Dresden aus einem Team von 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Zuvor lag die Geschäftsführung der DMG in den Händen von Dr. Bettina Bunge, die nach acht erfolgreichen Jahren Tätigkeit für die sächsische Landeshauptstadt zum 1. November 2017 nach Schleswig-Holstein wechselt, um die Geschäftsführung der offiziellen touristischen Landesmarketingorganisation Tourismusagentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH) in Kiel zu übernehmen.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem professionellen, engagierten Team. Ich bin überzeugt, dass wir die Herausforderungen der kommenden Monate gemeinsam mit den vielen Akteuren in Stadt und Region bestens meistern werden. Dazu gehört die Vorbereitung und Durchführung des Germany Travel Mart GTMTM 2018 vom 5. bis 8. Mai in Dresden und die offensive Vermarktung der neuen Reisedestination Dresden Elbland“, sagt Kai Schulz. Der GTM™ wird von der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. jährlich in Zusammenarbeit mit wechselnden Partnerregionen und -städten veranstaltet und findet 2018 erstmals nach 20 Jahren wieder in Dresden statt.

Die Geschäftsführung der DMG ist offiziell ausgeschrieben, mit einer Bewerbungsfrist bis einschließlich 3. November 2017.

www.marketing.dresden.de