akademie blauSeminare, Barcamps, Tagungen, Kongresse, Messen und Events rund um den Tourismus und das Destinationsmanagement: Hier können Sie diese Veranstaltungen nicht nur suchen und finden, sondern auch selbst unserem Fachpublikum anbieten: So geht's...

V. Internationales Wanderdorfsymposium – Der Naturpark als Landschaftsbotschafter

03
Mai
2017
V. Internationales Wanderdorfsymposium – Der Naturpark als Landschaftsbotschafter

03. Mai 2017 - 05. Mai 2017, 10:00 - 16:00

Gemeinde Truden 39040 Truden, Bozen, Italien., Köcknschmiedgasse



V. Internationales Wanderdorfsymposium – Der Naturpark als Landschaftsbotschafter
Beim V. Internationalen Wanderdorfsymposium von Europas Wanderdörfern gehen wir, gemeinsam mit Naturparkmanagern, Tourismusexperten und Architekten, der Frage nach, welchen Beitrag der Naturpark zu einer emotionalen Landschaftsvermittlung und einer alternativen Landschaftswahrnehmung leisten kann. Außerdem diskutieren wir über das Konzept der Gemeinwohlwirtschaft und ihren Nutzen für die Tourismusbranche. Es gibt darüber hinaus auch genügend Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch in geselliger Runde.

Referenten:

Sieghard Preis: Geschäftsführer Österreichs Wanderdörfer/Projektinitiator Europas Wanderdörfer
Stefan Fauster (Obmann der Wanderhotels-best alpine und Hotelier/Hotel Drumlerhof)
Ing. Hans Keuschnig (Nationalpark Hohe Tauern Kärnten)
Ivan Plasinger (Leiter des Naturparkhauses in Truden)
Architekt Christoph Mayr Fingerle

Hinweise: Anmeldeschluss am 28.04.2017, Frühbucherrabatt von 10 % für Anmeldungen bis zum 07.04.2017. Auch tageweise Anmeldung möglich.

Ansprechpartner: Mag. Dr. Stefan Kohlmaier (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Link – weitere Informationen: http://www.europas-wanderdoerfer.com/v-internationales-wanderdorfsymposium/

Preis: € 300,- (inkl. USt),